Oberstufenschüler/innen verhalten sich wie in der Schule. Kontaktdaten erfassen im Journal, E-Mail und / oder Handynummer

Neue Massnahmen des Bundesrats ab 19. Oktober 2020

  • Verboten: Menschenansammlungen von mehr als 15 Personen im öffentlichen Raum
  • Maskenpflicht ab 12 Jahren in öffentlich zugänglichen Innenräumen (Geschäfte, Bibliotheken, Kinos, …)
  • Maskenpflicht ab 12 Jahren im öffentlichen Raum an Haltestellen des öffentlichen Verkehrs (Zug, Bus, Tram) und an Flughäfen
  • Private Veranstaltungen mit mehr als 15 Personen: nur sitzend konsumieren, Maskenpflicht für Stehende ab 12 Jahren, Kontaktdaten erheben
  • In Restaurants, Bars, Clubs: nur sitzend konsumieren
  • Home-Office-Empfehlung

https://www.okaj.ch/themen/jugend-zeigt-solidaritaet

Namenlisten führen und Abstand gut einhalten …

NATIONAL
Der Bundesrat hat am Mittwoch, 12. August 2020, entschieden, ab Oktober 2020 unter strengen Auflagen wieder Anlässe mit über 1000 teilnehmenden Personen zuzulassen (https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen/bundesrat.msg-id-80054.html).

Weiterhin gültig sind und bleiben die Hygiene- und Abstandsregeln wie auch die Pflicht, für jedes öffentliche Angebot bzw. jeden öffentlichen Ort ein Schutzkonzept zu haben, anzubringen und umzusetzen. Das branchenspezifische Rahmenschutzkonzept der OKJA und Kinder- und Jugendförderung (Stand 23.6.2020) findet Ihr weiterhin auf unserer Website: https://www.okaj.ch/themen/jugend-zeigt-solidaritaet.